couple-1751250_edited.png

Paartherapie,  Paarberatung,

Paarmediation

"Niemand hätte jemals den Ozean überquert, wenn er die Möglichkeit gehabt hätte, bei Sturm das Schiff zu verlassen."

Charles F. Kettering

Paartherapie &
Paarberatung

Eine Definition: Paartherapie ist ein Unterstützungsangebot für eventuell bereits lang anhaltende oder akute, schwierige Phasen in der Partnerschaft. 

 

Paarberatung ist eine verkürzte Form der Paartherapie und kann bei genereller Unzufriedenheit  und alltäglichen Beziehungsproblemen das Mittel der Wahl sein.

Paartherapie und Paarberatung sind keine Heilverfahren und somit mehrwertsteuerpflichtig.

Wann ist eine Paartherapie sinnvoll?
  • Sie fühlen eine gewisse Leere in der Beziehung und sind sich nicht sicher, ob noch genug Liebe da ist.


  • Die Kommunikation in Ihrer Partnerschaft soll verändert werden.


  • Einer von Ihnen ist fremd gegangen und Sie möchten wieder zueinander finden.


  • Sie sind ein gutes Team - als Eltern, im Beruf, in der Freizeit - aber auch als Liebespaar? 


  • Sie suchen wieder Nähe und Berührung in der Paarbeziehung und nach dem Gefühl des Verbundenseins miteinander.

  • Veränderte Lebensumstände belasten Ihre Partnerschaft: berufliche Entwicklung eines Partners, Familienzuwachs, pflegebedürftige Familienmitglieder, Erkrankung eines Partners, der Auszug erwachsener Kinder oder der Eintritt in den Ruhestand.


  • Sie sind eine Patchworkfamilie und das ist nicht immer einfach.

  • Der Umgang mit der chronischen Erkrankung eines Partners ist nicht immer einfach und Sie möchten ein Gleichgewicht herstellen.


  • Eifersucht und übermäßige Kontrolle in der Partnerschaft belasten Ihr Zusammenleben.


  • Es existieren starke Abhängigkeiten, die Sie gerne verändern möchten.


  • Sie wissen nicht, wie und ob die Partnerschaft weiter geführt werden soll.


  • Die Probleme in Ihrer Partnerschaft belasten nicht mehr nur Sie, sondern die ganze Familie.

Paarmediation

Eine Definition: Mediation ist im Allgemeinen ein strukturiertes Verfahren zur Konfilktlösung, das einen stark strukturierten methodischen Weg zur Konfliktlösung festlegt.

 

Das Ziel der Paarmediation ist die Klärung der Gestaltung der gemeinsamen Zukunft und die Stärkung der Eigenverantwortung eines jeden Partners zum Gelingen dieses Vorhabens.

 

Die Paar-Mediation ist stets ergebnisoffen. Das heißt, alle Möglichkeiten der gemeinsamen Zukunftsgestaltung stehen Ihnen zur Verfügung und Sie selbst sind die Experten für Ihre Partnerschaft. Als Mediatorin begleite ich Sie in diesem Gestaltungsprozess.

 

Paarmediation ist nicht die „letzte Möglichkeit“ vor einer Trennung, sondern kann schon viel früher einsetzen. Je eher Sie lernen die Bedürfnisse des Partners zu erkennen und die eigenen zu benennen, desto besser funktioniert die gemeinsame Bewältigung von Konflikten und kritischen Lebensphasen.

 

Paarmediation ist kein Heilverfahren und somit mehrwertsteuerpflichtig.

Präventive Mediation

Die Präventiv-Mediation ist eine Paarmediation, die zum Einsatz kommt, weit bevor Konflikte entstehen. Hier haben Sie die Möglichkeit zum Beispiel am Beginn einer Partnerschaft oder vor der Eheschließung gemeinsame Zukunftsperspektiven zu klären oder auch schon Maßnahmen im Falle einer kritischen Lebensphase bis hin zum Umgang mit der Aufteilung der Güter nach einer Trennung zu beschließen.

Hier können Sie aber vor allem lernen, auf konstruktive Weise miteinander zu kommunizieren und für kritische Phasen zu „trainieren“ - ähnlich wie auf einem Schiff, das den Hafen nie ohne vorhergehende Rettungsübung verlässt.

Übrigens, eine präventive Mediation - eine Trainingseinheit in ehelicher Kommunikation - ist ein wunderbarer Geschenktipp für Trauzeugen!

Oder.....

Vielleicht haben Sie sich auch schon für eine Trennung entschieden und suchen im Sinne des eigenen Wohlergehens oder der Kinder nach einer Begleitung dieser Entwicklung. In diesem Fall könnte ebenfalls eine Trennungs- oder Scheidungsmediation in Frage kommen.

Nutzen Sie die Möglichkeit für ein unverbindliches 

Sie müssen sich an dieser Stelle noch für kein Vorgehen entscheiden. Im Rahmen eines Erstgesprächs können wir Ihre Fragen klären und Sie können herausfinden, ob ich zu Ihnen beiden passe!

Dipl. Psych. LISA CAMEN

+ 49 89 2388 5453

+49 171 9200 866